Willkommen in der Hexerey

 


parallax background

„Nicht in den Zweigen,
in den Wurzeln liegt des Baumes Kraft."

Keltisches Sprichwort



Neu im Hexerey-Blog

2. Juli 2019
Viola Livera bei einem Live-Auftritt

Viola Livera

Viola Livera, Musikerin, Tänzerin, Schauspielerin, Poetin Viola Livera ist Musikern und Tänzern mit der Gabe die Magie der Natur in jeden Augenblick hinein zaubern zu können. […]
2. Juli 2019
Live Konzert der Ritualmusik mit Peti Songcatcher in der Hexerey

Peti Songcatcher

Peti Songcatcher Ritualmusikerin und Reclaiming-Hexe Peti Songcatcher ist internationale Sängerin, Ritualmusikerin und Reclaiming-Hexe mit Auftritten rund um die Welt. Sie sammelt Lieder von Witchcamps, Göttinnenkonferenzen & […]
25. Juni 2019
Larimar Trommelstein

Larimar – Atlantis-Stein und Stein der Elemente

Der Larimar Einen Larimar erkennt man an den intensiven, verschiedenen Blautönen die wirken als würde man in klares Wasser oder in den Himmel blicken. Die feinen […]
17. Juni 2019

Schwarzmondin mit Sonnenfinsternis 2019

Totale Sonnenfinsternis am 2.7.2019 Eine Sonnenfinsternis ist ein astronomisches Ereignis und entsteht, wenn der Mond genau zwischen Sonne und Erde steht. In dieser Konstellation wirft der […]
7. März 2019
Das Element Luft

Das Element Luft

Elemente-Serie Teil 5: Das Element Luft Spürst du das? Etwas liegt in der Luft und die Luft knistert vor Anspannung: Ein frischer Wind kommt auf. Die […]
7. März 2019
Das Element Erde

Das Element Erde

Elemente-Serie Teil 4: Das Element Erde Die Naturkraft Erde Die Erde ist das wohl wichtigste Element, denn sie ist feste Basis aller Dinge. Während die Elemente Feuer, […]
27. Februar 2019
Das Element Wasser

Das Element Wasser

Elemente-Serie Teil 3: Das Element Wasser Wasser ist das Urelement schlechthin: Unsere Erde ist der „blaue Planet“, da mehr als zwei Drittel der Erdoberfläche aus Ozeanen […]
27. Februar 2019
Das Element Feuer

Das Element Feuer

Elemente-Serie Teil 2: Das Element Feuer “Wohltätig ist des Feuers Macht, wenn sie der Mensch bezähmt, bewacht“. So heißt es in Schillers “Lied von der Glocke”. […]
0