Was ist die Aura?

Aura nennt man die den Menschen umgebenden Energiefelder. Diese sind für manche Menschen und mit besonderer Technik (der Koronaentladungsfotografie) als Farben sichtbar und lassen sich mit verschiedenen psychosomatischen Methoden messen.
Die Körper- oder Lebensenergie fließt durch und um den Körper und besonders durch die Körperenergiezentren, die auch als Chakren bekannt sind. Ist der Energiefluss im Körper durch beispielsweise Blockaden oder Krankheit geschwächt sind die Farben schwach oder dunkel und die Messwerte niedrig.

Die Auraanalyse bei Elanor vom Eichenmoor

Die Hexe Elanor vom Eichenmoor ist aurasichtig und hellfühlig geboren, wie viele andere Menschen auch. Doch im Gegensatz zu den meisten anderen Menschen hat sie sich diese Fähigkeit stets bewahrt. Sie sagt oft: "Wenn alle sehen könnten, welch wunderbare Lichtjuwelen die Menschen aber auch die Pflanzen und Tiere sind, dann gäbe es keine Gewalt mehr auf der Erde".

In ihrer Hexenausbildung hat sie gelernt mit ihrer Gabe umzugehen und nicht zu sehen, da sie sonst in einer größeren Menschenmenge eine regelrechte Reizüberflutung erleben würde. Desweiteren hat sie sich ganz klar dem "Weißen Weg" des Hexentums zugewandt.
Das bedeutet, dass sie sich die Aura eines anderen Menschen nur mit dessen ausdrücklichem Einverständnis ansieht. Denn die Aura ist etwas sehr persönliches, sie zeigt die innersten Wünsche und Gefühle und kann nicht lügen. In ihr werden Emotionen, Stärken und Schwächen sichtbar.
Wenn Du Dich für eine Auraanalyse entscheidest, nimmt Elanor Kontakt mit Deinem Energiekörper auf und beschreibt Dir die Farben und Energieströme Deiner Aura. Sie erklärt Dir deren Bedeutung und Du lernst dabei etwas über Deine eigenen Fähigkeiten und Deine Persönlichkeit. Manchmal auch über Aspekte von beidem die Du bisher gar nicht kanntest.

Manchmal bereits nach der Auraanalyse, doch sicherlich nach einer Aurareinigung spürst Du deine Lebenskraft wieder deutlich in dir fließen und hast das gute und tiefe Gefühl: "Wow! Das bin ich!"

Die Aurareingiung

Jede Aurareinigung beginnt mit einer Auraanalyse, denn zuerst muss festgestellt werden ob es überhaupt etwas zu reinigen gibt. Das ist nicht immer der Fall.
In einer gesunden Aura fließt die Lebensenergie in kraftvollen und gleichmäßigen Strömen. Störungen oder Unterbrechungen in diesen Strömungen können von Blockaden oder sogenannten "Energiezecken" hervorgerufen werden. Solche Zecken saugen zwar kein Blut, aber Energie. Deine Energie. Und wie ihre Verwandten in der physischen Welt können auch die feinstofflichen Zecken mit dem richtigen Werkzeug entfernt werden sobald man sie entdeckt hat.
Als Werkzeuge nutzt Elanor ihre Hände, Räucherwerk, Klangschalen, oder manchmal auch die unterstützenden Kräfte von Hilfsgeistern.

Bei Blockaden ist es nicht ganz so einfach, denn meist hat irgendetwas in Deiner Vergangenheit diese Blockade ausgelöst. Im Dialog mit Elanor verfolgst Du zusammen mit ihr die Spur der Blockade zurück zu ihrem Ursprung und somit zur Ursache für diese Einschränkung Deiner Lebenskraft. Das kann ein unscheinbar wirkendes Ereignis in Deiner Kindheit gewesen sein, ein gelerntes Verhaltensmuster oder auch ein starker Schmerz. Was es auch ist, im Hier und Jetzt erfüllt es keine für Dich förderliche Funktion mehr und kann daher getrost losgelassen werden.
Sobald Du ausgesprochen hast dass Du Dich von dieser Blockade lösen möchtest, kann Elanor Dich beim Prozess des Loslassens spirituell unterstützen.

Preise

Kleine Legung (30 Minuten): 35,- €*
Große Legung (60 Minuten): 60,- €*

*Darüber hinausgehende Leistungen werden gesondert berechnet in Schritten von 5,- € je 5 Minuten.

Hexerey - Dein Hexenladen in Hamburg

0