Kartenlegen mit Tarot – individuelle Tarotlegung

Ablauf Kartenlegen im Hexenzimmer

Das „Hexenzimmer“ ist ein abgetrenntes Separée in der Hexery, hier finden Elanors Tarotlegungen statt. Es ist ein energetisch abgesicherter Raum in dem Deine Privatsphäre gewahrt bleibt und die Sitzung in einer entspannten Atmosphäre stattfindet. Selbstverständlich wird der Raum nach jeder Sitzung auch energetisch gereinigt. Entweder durch Räuchern von Reinigungs-Räucherwerk, durch gründliches Lüften oder auch mit einer Klangschale.

Bei der Beratung sitzt Du Elanor gegenüber an einem Tisch. Als Erstes erklärt sie wie die Tarot-Kartenlegung abläuft und erarbeitet mit Dir gemeinsam die Fragestellung. Anschließend gibt sie die Frage an die Karten weiter, mischt diese und legt drei verdeckte Stapel auf dem Tisch. Du wählst nun intuitiv einen der drei Stapel aus und die Tarotlegung beginnt. Elanor stellt die einzelnen Beziehungen der Karten zueinander her und erklärt Dir den Symbolismus der Bilder. Selbst bei komplexeren Fragestellungen dauert die Beratung kaum länger als eine Stunde.
Wir empfehlen danach noch ein Weilchen zu entspannen und ein Glas Wasser zu trinken. Eine Kartenlegung kann emotional sein, da intensiv mit Deinem Unterbewusstsein gearbeitet wird.

Preise

Kleine Legung (30 Minuten): 35,- €*
Große Legung (60 Minuten): 60,- €*

*Darüber hinausgehende Leistungen werden gesondert berechnet in Schritten von 5,- € je 5 Minuten.

Hexerey - Dein Hexenladen in Hamburg

0