Der Pendel war schon immer ein wichtiges Werkzeug. Früher wurde mit dem Lot die Geradlinigkeit einer senkrechten Linie oder Mauer gemessen, doch natürlich wusste man schon damals um die Fähigkeit des Pendelns. Ein Pendel zeigt die Energie im Jetzt und Hier. Einfache Ja/Nein und entweder/oder Fragen kann er eindeutig und und recht zuverlässig beantworten.
Beispielsweise: Ist die Energie in diesem Raum harmonisch oder gestört? Ist mein Wurzelchakra geöffnet oder geschlossen? Ein Pendel zeigt auch wunderbar Energieströme und Energielevel an. Je stärker eine Energie ist desto stärker schlägt es aus.
Um die Kommunikation mit einem Pendel zu beginnen lautet die ersten Fragen immer: Wie sieht dein Ja aus? Wie sieht dein Nein aus? Wie zeigst du mir wenn die Frage falsch formuliert ist? So entsteht nach und nach eine regelrechte Sprache zwischen Dir und deinem Pendel, der dir ein treuer Begleiter wird und dir gern seine Meinung sagt.

Zeigt alle 14 Ergebnisse

0